Deutsch ist seit 2012 die meist verbreitete Muttersprache in der EU. Englisch ist die unangefochtene Weltsprache der heutigen Zeit. Deutsch ist nicht einmal eine offizielle Sprache der UNO, auch EU-Gesetze werden zuerst in Französisch oder Englisch erstellt. Dennoch ist Deutsch weltweit von großer Bedeutung. Viele deutsche Wörter sind in den allgemeinen Gebrauch anderer Sprachen eingeflossen – von A wie Albanisch bis W wie Weißrussisch. Finden Sie hier einige interessante Beispiele von deutschsprachigen Ausdrücken in anderen Sprachen. Selbstverständlich nahmen umgekehrt auch viele andere Sprachen Einfluss auf Deutsch. So verstärkte sich ab Mitte des 20. Jahrhunderts der Spracheinfluss des Englischen. Diese Entwicklung wird von manchen skeptisch betrachtet, insbesondere dann, wenn es genügend deutsche Synonyme gibt. Kritiker merken auch an, es handle sich oftmals (beispielsweise bei Handy) um Scheinanglizismen. Mitunter wird auch eine unzureichende Kenntnis der englischen Sprache für die Vermischung und den Ersatz bestehender deutscher Wörter durch Scheinanglizismen verantwortlich gemacht. So sprechen einer Studie der GfK zufolge nur 2,1 % der Arbeitnehmer verhandlungssicher Englisch. biz.talk würde diese Situation um viele Prozent verbessern können …

 

Menü