Würden Sie einem Fahranfänger den Schlüssel zu Ihrem Auto geben und sein Fahrkönnen anhand der Dellen nach der Fahrt messen? Oder würden Sie sich wohl fühlen, wenn Ihr Pilot Sie darüber informierte, dass er sich sehr darüber freut, heute das erste Mal alleine fliegen zu dürfen?

Vermutlich nicht. In der Managementausbildung agieren wir aber vielfach genau so. Häufig werden Mitarbeiter in Führungspositionen gehievt, ohne fundamentale betriebswirtschaftliche Zusammenhänge verinnerlicht und Begriffe, Kennzahlen und deren Aussage verstanden zu haben.

Planspiele stellen ein ausgezeichnetes Tool dar, um betriebswirtschaftliches Wissen leicht verständlich, nachhaltig, in Verbindung mit der eigenen täglichen Arbeit und auf Basis eigener Erfahrungen aufzubauen. Dies schafft die Basis dafür, Entscheidungen wirtschaftlich vernünftig zu treffen, Fachbegriffe richtig einzuordnen und dadurch mit Kollegen und Führungskräften kompetent darüber diskutieren zu können.

Auch moderne Lerntheorien bestätigen:

Wir merken wir uns relativ wenig von dem, was wir lesen oder hören, deutlich mehr, wenn wir es selbst sagen, aber am meisten, wenn wir die Dinge selber tun.

Learning by doing
Wettbewerb
Zielscheibe

Finden Sie hier mehr Informationen zu den biz.talk-Lösungen für interaktive onlinebasierte Business Simulationen und für Brettspiele.

Menü